• Neutour: Steh auf Manderl 6SL/4+

    Weiterlesen...  
  • Kühkar Klettergarten saniert

    Weiterlesen...  
  • Neu abgesicherte Klettertouren

    Es gibt wieder zwei neue gut abgesicherte Kletterrouten für euch.

    1. Jonalu
      Schwierigkeit: 7/ 1xA1
      mit 5SL am Brotfall   

    2. Im Himmel mit Fred
      Schwierigkeit: 6
      mit 6SL am Kressenberg Weiterlesen...  
    3. Klettergarten saniert & erweitert

      Der Prielschutzhaus Klettergarten wurde komplett saniert.

      Weiterlesen...  

 


Aktuelles Wetter

© wetter.net

 


AV tklinz 4c pos

Linz SALEWA STORE pos

alpine-pearls-fbshare

Hinterstoder Logo
pyhrn 3c
via-alpina id40772
so schmecken die Berge Logo

Logo laserer-alpin.at klein

kAlpines und hochalpines Gelände wird zunehmend ein Gebiet, in dem die Menschen Ihre Freizeit verbringen. Dies liegt an der tatsächlich unglaubliche positiven Wirkung der Bergwelt auf die Seele, die als Ausgleich zum ständig stressiger werdenden Alltag immer mehr an Wert gewinnt.

Ein weiterer Grund für den verstärkten Bergtourismus ist die Tatsache, dass sich die Berge als idealer Standort für Incentive- Veranstaltungen darstellen. Durch die verschiedensten Varianten der Betätigung können hier mit Leichtigkeit die gewünschten Effekte wie Stärkung des Gemeinschaftssinnes, Aufbrechen eingefahrener Vorurteile und mentale Stärkung erreicht werden.

Doch gerade der in den letzten Jahren spürbar gewordene "Run" auf die Berge bringt auch Probleme mit sich: Trotz immer besser werdender Ausrüstung ist die Zahl der Bergunfälle immer noch viel zu hoch. Grund dafür ist das Vertrauen auf die Ausrüstung, ohne jemals das Umgehen damit gelernt zu haben.

kDas Zauberwort um den "neuen" alpinen Problemen entgegenzuwirken heißt Schulung. Das Prielschutzhaus bietet aufgrund seiner Infrastruktur die idealern Voraussetzungen für Kurse und Einzelschulungen.

So können hier Bergführer und alpine Organisationen Ihre Kurse und Bergwochen abhalten, ohne sich um das Umfeld kümmern zu müssen. Dies deshalb, weil die Hüttencrew diese Dienstleistungen seit Jahren mit Erfolg erbringt und entsprechende Erfahrung hat, das "Rundherum" hervorragend zu organisieren.

Der Hüttenwirt Harry Höll ist staatlich geprüfter Berg- und Schiführer, der bei Fragen gerne zur Verfügung steht.

kOb es sich um Kletterausflüge , Schitouren oder Klettersteigschulungen handelt, oder ob es um das Rahmenprogramm für eine Bergwoche oder eine Incentive- Veranstaltung geht, das Prielschutzhaus mit seiner Crew bietet alles, was im Hochgebirge interessant ist.

Der Hüttenwirt steht allerdings nicht nur für organisatorisches zur Verfügung, sondern organisiert selbstverständlich auch Bergführer und Individualführungen. Die langjährige einschlägige Erfahrung wirkt sich dabei enorm positiv auf die Kunden aus, und in Verbindung mit dem Prielschutzhaus ergibt sich hier eine ideale Kombination.

Zu Saisonbeginn besonders aktuell und wichtig ist ein gezieltes Sicherheitstraining für Bergsteiger, Wanderer und Kletterer. Die Lerninhalte und Ziele werden individuell festgelegt und orientieren sich an den Bedürfnissen jedes Einzelnen. In einer lockeren und ungezwungenen Atmosphäre werden Ängste und Unsicherheiten angesprochen und praxisorientiert bewältigt.

Für individuelle Infos über Möglichkeiten auf der Hütte nehmen Sie bitte Kontakt auf, die Hüttencrew freut sich, Ihnen Auskünfte geben zu dürfen!